, SK

Trainingsbetrieb startet ab 1. März 2021

 

Der Bundesrat hat neue Lockerungen bekannt gegeben. Ab dem 01.03.2021 dürfen 'Freizeitbetriebe draussen' wieder öffnen. Die Anzahl der Personen, welche sich draussen treffen dürfen, wurde auf 15 erhöht. Veranstaltungen bleiben weiterhin verboten. Ebenfalls bleiben Restaurants geschlossen.

Trainings/Kurse:
Wir dürfen den Hundeplatz wieder benützen. Damit möglichst viele von uns trainieren können, wird der Platz wie letzten Frühsommer wieder unterteilt. So können wir auf zwei Hundeplätzen trainieren.
Wichtig ist, dass keine Personendurchmischungen der beiden Plätze stattfinden! Weiterhin gilt natürlich das Schutzkonzept!

Ausserdem dürfen maximal 15 Personen auf einem Platz sein. Wir haben beschlossen, dass pro Gruppe je 7 Personen auf dem Platz sein können. Die BH-Gruppen sprechen sich bitte, wenn nötig, untereinander ab. Selbes gilt für die Sani-Gruppen. Hanspeter hat so für seine VGP neben den Gruppen ebenfalls Platz, ohne dass wir zu viele Personen sind. Bitte achtet auch darauf, dass sich auf dem Parkplatz keine Gruppen bilden.

BH-Mehrkampf:
Der BH-Mehrkampf hätte am 14.03.2021 stattgefunden. Da Veranstaltungen insbesondere Wettkämpfe im Erwachsenen-Breitensport verboten bleiben, müssen wir den Mehrkampf leider absagen.

Bewirtung Clubhütte:
Die Clubhütte bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Die nächsten Lockerungen sind frühestens auf den 22.03.2021 zu erwarten. Bis dahin bleibt das Datum der Sanitätshundeprüfung vom 28.03.2021 sicherlich stehen. Ich werde euch wieder informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Ich freue mich, euch bald wieder auf dem Hundeplatz zu sehen.

Bis dahin - hebet Sorg!

Sari